DATENSCHUTZ

Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

Allgemeine Information

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien legen Regeln f├╝r die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten und die Verwendung von Cookies und anderen Technologien fest, wie beispielsweise Google Analytics, Facebook-Pixel im Zusammenhang mit der Nutzung der Website durch die Benutzer, Store und Social-Media-Profile, die vom Administrator betrieben werden.

┬ž1. Definitionen

  1. F├╝r die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie werden die folgenden Begriffe wie folgt definiert:
  2. Administrator – Positive Prints Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, ul. Pu┼éawska 145, (Postleitzahl 02-715), eingetragen im Unternehmerregister des Bezirksgerichts der Hauptstadt Warschau in Warschau, XIII. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, unter der KRS-Nummer 0000839033, NIP-Nummer 9512500986, Regon 38597711.
  3. Website ÔÇô die unter http://positiveprints.com verf├╝gbare Website, auf der der Online-Shop verf├╝gbar ist.
  4. Benutzer ÔÇô jede Person, die den Inhalt der Website durchsucht.
  5. GDPR Verordnung (EU) 2016/679 des Europ├Ąischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz nat├╝rlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG.

┬ž2. Pers├Ânliche Daten

  1. Der Administrator der personenbezogenen Daten des Benutzers im Sinne der DSGVO ist der Administrator.
  2. Der Benutzer kann seine personenbezogenen Daten unter anderem ├╝ber die auf der Website und im Store verf├╝gbaren Formulare sowie L├Âsungen wie Instant Messaging und Social-Media-Profile an den Administrator ├╝bermitteln.
  3. Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer kann die freiwillige, spezifische, informierte und eindeutige Zustimmung des Benutzers sein, die mit dem entsprechenden Formular auf der Website ausgedr├╝ckt wird. Personenbezogene Daten k├Ânnen auch in F├Ąllen verarbeitet werden, in denen der Administrator berechtigt ist, personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder zur Erf├╝llung eines zwischen den Parteien geschlossenen Vertrags sowie aufgrund eines berechtigten Interesses des Administrators zu verarbeiten. Besonders:

    [DAS BESTELL-FORMULAR]

Personenbezogene Daten, die der Benutzer dem Administrator im Rahmen des im Online-Shop verf├╝gbaren Bestellformulars zur Verf├╝gung stellt, werden verarbeitet, um den ├╝ber den Shop abgeschlossenen Vertrag zu erf├╝llen. Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung sind der Vertrag und Ma├čnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person vor Vertragsschluss durchgef├╝hrt werden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Die Angabe personenbezogener Daten durch den Benutzer ist freiwillig, aber notwendig, damit der Benutzer einen Vertrag mit dem Administrator abschlie├čen kann. Diese Daten werden f├╝r die Dauer der Bestellung verarbeitet. Nach Abschluss der Bestellung verarbeitet der Administrator personenbezogene Daten, um die gesetzlichen Verpflichtungen zu erf├╝llen, die dem Administrator obliegen, z. . Der Verwalter verarbeitet sie f├╝r einen Zeitraum von 5 Jahren ab dem Ende des Steuerjahres, in dem der Verkauf stattgefunden hat. Administrator der oben genannten Er verarbeitet personenbezogene Daten auch im Falle m├Âglicher Anspr├╝che auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Administrators (Artikel 6 (1) (f) der DSGVO) bis zum Ablauf der Verj├Ąhrungsfrist f├╝r zivilrechtliche Anspr├╝che.

  • [NEWSLETTER-ANMELDUNGSFORMULAR]

Personenbezogene Daten, die der Benutzer dem Administrator im Rahmen des Newsletter-Anmeldeformulars zur Verf├╝gung stellt, werden verarbeitet, um dem Benutzer einen Newsletter zu senden, der unter anderem Folgendes enth├Ąlt Informationen ├╝ber Produkte, Neuigkeiten und Aktionen. Die Angabe personenbezogener Daten durch den Benutzer ist freiwillig, aber notwendig, damit der Benutzer den Newsletter abonnieren und erhalten kann. Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck erfolgt nur mit Einwilligung des Nutzers (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die der Nutzer im Newsletter-Anmeldeformular abgeben und jederzeit widerrufen kann. Diese Daten werden verarbeitet, bis der Newsletter nicht mehr vom Administrator gesendet wird oder bis der Benutzer seine Zustimmung widerruft.

  • [KONTAKT-FORMULAR]

Personenbezogene Daten, die der Benutzer dem Administrator im Rahmen des Kontaktformulars oder in einer E-Mail an die auf der Website angegebene Adresse des Administrators ├╝bermittelt, werden verarbeitet, um die gesendete Anfrage zu beantworten. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Benutzer ist freiwillig, aber notwendig, damit der Benutzer eine Antwort erh├Ąlt. Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Administrators (Artikel 6 (1) (f) der DSGVO). Diese Daten werden bis zum Abschluss der Korrespondenz sowie bis zum Ablauf der Verj├Ąhrungsfrist f├╝r zivilrechtliche Anspr├╝che verarbeitet.

  • [FORMULAR ZUM HINZUF├ťGEN DER STELLUNGNAHME]

Personenbezogene Daten, die der Benutzer dem Administrator im Rahmen des Meinungsformulars zur Verf├╝gung stellt, werden verarbeitet, um die Meinung des Benutzers auf der Website anzuzeigen. Die Angabe personenbezogener Daten durch den Benutzer ist freiwillig, aber notwendig, damit der Benutzer eine Meinung abgeben kann. Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Daten werden verarbeitet, solange die Website besteht oder bis der Benutzer seine Zustimmung widerruft.

  • [ANMELDUNGSFORMULAR F├ťR DEN WETTBEWERB]

Personenbezogene Daten, die der Benutzer dem Administrator im Rahmen der Bewerbung f├╝r den Wettbewerb zur Verf├╝gung stellt, werden verarbeitet, um die M├Âglichkeit der Teilnahme am Wettbewerb zu gew├Ąhrleisten und die Verpflichtungen zu erf├╝llen, die sich aus dem ├Âffentlichen Versprechen ergeben, bei dem es sich um den Wettbewerb handelt und der im angegeben ist Wettbewerbsregeln. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, aber notwendig, damit der Nutzer am Gewinnspiel teilnehmen kann. Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck erfolgt auf Grundlage der berechtigten Interessen des Administrators (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Diese Daten werden f├╝r die Zeit verarbeitet, die f├╝r die Durchf├╝hrung des Gewinnspiels und die Gewinnermittlung sowie bis zur Verj├Ąhrung etwaiger Anspr├╝che erforderlich ist.

[ANMELDUNGSFORMULAR F├ťR DEN WETTBEWERB]

Personenbezogene Daten, die der Benutzer dem Administrator im Rahmen des SAVE MY DESIGN-Dienstes zur Verf├╝gung stellt, werden verarbeitet, um dem Benutzer den Zugriff auf das von ihm erstellte Projekt mithilfe des auf der Website verf├╝gbaren Assistenten zu erm├Âglichen. Der Zugriff ist ab dem Zeitpunkt der Nutzung des Dienstes 30 Tage lang m├Âglich. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Benutzer ist freiwillig, aber notwendig, damit der Benutzer den Dienst nutzen kann. Die Datenverarbeitung zu diesem Zweck erfolgt auf Grundlage der Einwilligung des Nutzers (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Daten werden 30 Tage lang oder bis zum Widerruf der Einwilligung durch den Benutzer verarbeitet.

  1. Der Administrator kann personenbezogene Daten anderen Stellen anvertrauen, mit deren Hilfe er die in den vorherigen Punkten angegebenen Ziele umsetzt (z ” Portale, Buchhaltungsunternehmen, Kurier, ein Unternehmen, das eine E-Mail-Anwendung bereitstellt).
  2. Die personenbezogenen Daten des Benutzers k├Ânnen zust├Ąndigen Beh├Ârden zur Verf├╝gung gestellt werden, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist.
  3. Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden nicht an Empf├Ąnger aus Drittl├Ąndern oder internationalen Organisationen ├╝bermittelt, die kein angemessenes Schutzniveau bieten. Das angemessene Schutzniveau muss durch einen entsprechenden Beschluss der Europ├Ąischen Kommission oder ein anderes verbindliches Rechtsinstrument best├Ątigt werden.
  4. Der Administrator garantiert die Vertraulichkeit aller ihm zur Verf├╝gung gestellten personenbezogenen Daten.
  5. Personenbezogene Daten werden mit der gebotenen Sorgfalt erhoben und ordnungsgem├Ą├č vor dem Zugriff Unbefugter gesch├╝tzt, und ihre Verarbeitung erfolgt in ├ťbereinstimmung mit und unter den Bedingungen, die im Einzelnen aufgef├╝hrt sind in:
  • Verordnung (EU) 2016/679 des Europ├Ąischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz nat├╝rlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG,
  • das Gesetz vom 18. Juli 2002 ├╝ber die Erbringung elektronischer Dienstleistungen,
  • das Gesetz vom 10. Mai 2018 zum Schutz personenbezogener Daten.

┬ž3. Nutzerrechte

  1. Der Benutzer hat die Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten, einschlie├člich:
  • das Recht auf Datenzugriff,
  • das Recht auf Berichtigung der Daten,
  • das Recht auf Einschr├Ąnkung der Datenverarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung,
  • das Recht auf L├Âschung von Daten (das sogenannte Recht auf Vergessenwerden),
  • das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit,
  • das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbeh├Ârde in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Administrator einzureichen

2. Der Benutzer hat das Recht, seine Zustimmung jederzeit zu widerrufen, wenn der Benutzer sie zuvor erkl├Ąrt hat.

3. Um seine Rechte auszu├╝ben, sollte der Benutzer eine entsprechende Anfrage an die folgende Adresse senden: [email protected]

┬ž4. Cookies und andere Informationen

  1. Wenn der Benutzer die Website nutzt, werden die Daten des Benutzers automatisch erfasst. Zu diesen Daten geh├Âren unter anderem: IP-Adresse, Domainname, Browsertyp, Betriebssystemtyp. Diese Daten k├Ânnen durch Cookies (sog. Cookies) gesammelt und auch in den Serverprotokollen gespeichert werden.
  2. Cookie-Dateien (sog. Cookies) sind Dateien, die an einen Computer oder ein anderes Ger├Ąt (z. B. Laptop, Smartphone, Tablet) des Benutzers gesendet und dort gespeichert werden, wenn Sie auf der Website surfen. Cookies merken sich die Vorlieben und das Verhalten des Benutzers, wodurch die Qualit├Ąt der bereitgestellten Dienste, die Suchergebnisse und die Genauigkeit der angezeigten Informationen, einschlie├člich Werbung, und die anonyme Verfolgung der Vorlieben des Benutzers verbessert werden k├Ânnen. Die aktuelle Liste der auf der Website verwendeten Cookies ist ├╝ber die auf der Website verf├╝gbare Cookie-Leiste verf├╝gbar.
  3. Der Nutzer kann seine Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf seinem Endger├Ąt ├╝ber die auf der Website verf├╝gbare Cookie-Leiste ausdr├╝cken. Dies kann auch ├╝ber die Einstellungen des auf dem Ger├Ąt des Benutzers installierten Browsers erfolgen. Ebenso kann der Nutzer seine Einwilligung jederzeit widerrufen oder deren Umfang ├Ąndern.
  4. Der Benutzer kann auch vorhandene Cookies von seinem Ger├Ąt l├Âschen, indem er die entsprechenden Funktionen des Webbrowsers, Programme zu diesem Zweck oder Tools verwendet, die unter dem vom Benutzer verwendeten Betriebssystem verf├╝gbar sind.
  5. Die in den Serverprotokollen gespeicherten Daten oder die Verwendung von Cookies werden vom Administrator in keiner Weise mit bestimmten Benutzern der Website kombiniert und von ihm nicht zur Identifizierung des Benutzers verwendet. Die Serverprotokolle werden zur Verwaltung der Website verwendet, und ihr Inhalt wird an niemanden weitergegeben, au├čer an diejenigen, die zur Verwaltung des Servers berechtigt sind.
  6. Die Website verwendet Technologien, die die Aktionen des Benutzers w├Ąhrend der Nutzung der Website anonym aufzeichnen. Diese beinhalten:
  • Google Analytics ÔÇô wird verwendet, um Website-Statistiken zu analysieren,
  • Facebook-Pixel ÔÇô wird verwendet, um Facebook-Werbung zu verwalten und zu optimieren.
  1. Die vollst├Ąndige Liste der Cookies von Drittanbietern ist in den Cookie-Einstellungen verf├╝gbar.
  2. Die durch diese Tools erhaltenen Daten werden vom Administrator in keiner Weise mit bestimmten Benutzern der Website kombiniert und von ihm ohne seine ausdr├╝ckliche Zustimmung nicht zur Identifizierung des Benutzers verwendet. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Daten von Stellen verarbeitet werden, die die oben genannten Daten bereitstellen Technologien und kann sie mit Daten ├╝ber den Benutzer kombinieren, die diese Stellen aus anderen Quellen gesammelt haben.

┬ž5. Zweck der Verwendung der Daten

  1. Die Folge des Einsatzes von Cookies sowie der in ┬ž 4 Ziff 6 wird die Website, ihren Inhalt und das Produktangebot auf die Bed├╝rfnisse des Benutzers optimieren.
  2. Die im vorherigen Punkt genannten Daten werden vom Administrator zu folgenden Zwecken verwendet:
  • ordnungsgem├Ą├čes Funktionieren, Konfiguration und Sicherheit der Website,
  • Benutzerauthentifizierung im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste des Shops und Aufrechterhaltung der Sitzung des Benutzers nach dem Einloggen,
  • Analyse, Recherche und Pr├╝fung von Website-Aufrufen,
  • sowie f├╝r statistische und Marketingzwecke.

┬ž6. Schlussbestimmungen

  1. Dieses Dokument kann ├änderungen enthalten, die durch die Entwicklung der Internettechnologie, Gesetzes├Ąnderungen zum Schutz personenbezogener Daten und die Entwicklung unserer Website und unseres Shops beeinflusst werden k├Ânnen. Alle ├änderungen werden den Benutzern unverz├╝glich, sichtbar und verst├Ąndlich mitgeteilt.
  2. Bitte sende Fragen oder Kommentare bez├╝glich der Datenschutzrichtlinie und Cookies an die folgende Adresse: [email protected]